EINSATZ: Verkehrsunfall mit Verletzten

Der erste Einsatz 2020 ließ nicht lange auf sich warten und so schrillten am heutigen Montag, den 20. Januar gegen 8:30 die Piepser und Sirenen los. "Verkehrsunfall Kertzsch schwer, 3 Personen" war zu lesen. Glücklicherweise waren für diese Tageszeit genügend Einsatzkräfte verfügbar und so rückten die Remser Kameraden mit 2 Fahrzeugen aus.
Im Ortsteil Kertzsch war in Höhe des "Autohaus Socke" ein PKW aus bislang nicht geklärter Ursache in Fahrtrichtung Waldenburg auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem weiteren PKW kollidiert. Infolgedessen zogen sich zwei Personen Verletzungen zu, so dass sie durch den Rettungsdienst abtransportiert werden mussten. Eingeklemmt Personen waren keine zu befreien.
So beschränkten sich die Aufgaben an die Remser Kameraden auf die Absicherung und Beräumung der Unfallstelle. Die B175 war für den Zeitraum des Einsatzes voll gesperrt.

Anbei eine Aufnahme der Unfallstelle:
ffw vku 20200120

Termine

Keine Termine

Besucherzähler

Heute 6

Gestern 9

Monat 269

Insgesamt 64624

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webseite Suche

Login

aktuelle Einsätze der FF Remse 2020:

1

Einsatzzahl anklicken um den letzten Einsatz anzuzeigen

Cokies erleichtern die Bereitstellung der Dienste und Informationen auf unseren Webseiten. Mit dem Klick auf den Button 'Einverstanden" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Diese werden für einen Zeitraum von 30 Tagen gespeichert. Eventuell werden auch Cockies von Drittanbietern gespeichert. Weitere Hinweise sowie unsere Datenschutzrichtlinien finden Sie mit einem Klick auf den Button "Datenschutzerklärung" in diesem Hinweis oder auf der Startseite der Homepage.