Hauptmenü
Informationen
Sicherheit
Website Suche

Besuchen Sie auch
www.Remse.de

Serververfügbarkeit

RSS Feed

Hier werden alle Einsätze der Feuerwehr Remse veröffentlicht.
(es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der gemachten Informationen!)

« 1 2 (3) 4 5 6 ... 10 »
Einsätze : 2 EINSÄTZE: Wohnung unter Wasser & PKW gegen Baum
Eingetragen von Webmaster An 09.06.2016 11:20:00 (1901 mal gelesen )
Einsätze

Zwei unterschiedliche Einsätze binnen kürzester Zeit hielten die Kameraden der Remser Wehr am heutigen Morgen auf Trab. Los ging es 5:00 Uhr mit der Meldung "Wasserrohrbruch - Erdgeschoss unter Wasser".

Lesen Sie hier den ganzen Artikel... | 2927 Bytes mehr


Einsätze : EINSATZ: Ölspur
Eingetragen von Webmaster An 05.05.2016 19:30:00 (702 mal gelesen )
Einsätze

Undankbarerweise genau zum Männertag schrillten gegen 11:15 Uhr DME und Sirenen. An so einem Tag kann es verständlicherweise mit den zur Verfügung stehenden Einsatzkräften schwierig werden. Aber zum Glück war der Großteil der Kameraden noch nicht zu ihrer Männertagstour gestartet und kamen ins Depot.

Ein defekter Traktor hatte zwischen dem Remser Sportplatz und Waldenburg eine ca. 200m lange und ca. 30cm breite Ölspur verursacht. Die Polizei forderte deswegen umgehend die Remser Wehr an, da an dieser kruvenreichen Stelle Gefahr insbesondere für Zweiräder bestand.
So wurden mit Hilfe der zwei Fahrzeuge die Ölspur abgestumpft und der Verkehr konnte wieder rollen. Und nach ca. einer Stunde konnte man schließlich dem wohlverdienten Feiertag fröhnen.

Danke an Alle für die Einsatzbereitschaft !!!



Einsätze : EINSÄTZE: 2x Ölspur
Eingetragen von Webmaster An 31.03.2016 13:10:00 (697 mal gelesen )
Einsätze

Einsatz N° 3 + 4 in diesem Jahr wurden jeweils durch eine Ölspur ausgelöst. Eine zog sich am Morgen durch den Ortsteil Kleinchursdorf und am Nachmittag waren weitere kleinere Pfützen auf der Grünfelder Straße Richtung Waldenburg zu beseitigen.

Die Einsätze waren jeweils nach einer halben Stunde beendet.



Einsätze : EINSATZ: Rauchentwicklung
Eingetragen von Webmaster An 22.01.2016 20:26:04 (848 mal gelesen )
Einsätze

Am gestrigen Donnerstagabend gegen 20 Uhr schrillten DME und Sirenen zum 2. Einsatz der FF Remse in diesem Jahr. Laut Leitstelle hatte ein Anrufer eine Rauchentwicklung in der Nähe der Autobahn gemeldet.
Sofort machten sich die Kameraden mit den beiden Fahrzeugen auf den Weg und suchten nach der vermeintlichen Einsatzstelle. Nachdem man die WAD als auch die FRIWEIKA angefahren und keine Feststellung gemacht hatte hielt man zur Sicherheit noch einmal am Muldenufer an aber auch dort entpuppte sich der vermeintliche Rauch nur als Wasserdampf der durch die kalten Temperaturen aufstieg.

So konnte man den Einsatz schließlich beenden und kehrte ins Depot zurück.



Einsätze : EINSATZ: kleine Ölspur
Eingetragen von Webmaster An 05.01.2016 21:00:00 (899 mal gelesen )
Einsätze

Eine fast nicht erwähnenswerte Ölspur an der Ampelkreuzung in Kertzsch sorgte heute für den ersten Einsatz des Jahres.



Einsätze : EINSATZ: Ölspur
Eingetragen von Webmaster An 14.11.2015 11:11:33 (738 mal gelesen )
Einsätze

Bereits am Abend des vergangenen Donnerstag wurden die Remser Einsatzkräfte zum nächsten Einsatz gerufen. Eine Ölspur auf der Hauptstraße im Ortsteil Kertzsch war zu beseitigen.
Diese zog sich wahrscheinlich über eine längere Strecke über die Straßen von Altenburg bis hin zur Autobahnauffahrt in Glauchau.

Nach ca. einer Stunde konnte dieser Einsatz beendet werden.



Einsätze : EINSÄTZE: Äste auf Straße durch Schnee
Eingetragen von Webmaster An 14.10.2015 18:50:52 (930 mal gelesen )
Einsätze

Nach dem überraschenden ergiebigen Schneefall der letzten Nacht kam es am heutigen Mittwochmorgen zu 2 Alarmierungen für die Feuerwehr Remse.

Jeweils in der sog. Basteikurve als auch auf der Grünfelder Straße waren durch Last des schweren, nassen Schnee Äste heruntergebrochen und auf die Fahrbahn gefallen. Die Kameraden beseitigten diese Gefahr mit Kettensägen und Besen.



Einsätze : EINSATZ: schwerer Verkehrsunfall
Eingetragen von Webmaster An 25.09.2015 13:51:53 (876 mal gelesen )
Einsätze

Gegen 17 Uhr am gestrigen Donnerstag wurden die Remser Kameraden mittels DME und Sirene zum Einsatz gerufen. "Abschirmung und Beleuchtung Unfallstelle nach VKU" lautete die Nachricht.

Vor Ort bot sich dann ein unschönes Bild. Auf der neuen Umgehungsstraße Kertzsch-Waldenburg hatte ein 22-jähriger Motorradfahrer in einer Rechtskurve die Kontrolle über seine Maschine verloren und war gestürzt. Daraufhin rutschte er über die Fahrbahn in den Gegenverkehr wo er in das Auto einer jungen  Frau prallte. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Fahrerin des PKW erlitt einen Schock.

Die Feuerwehr Remse sicherte die Unfallstelle ab und beleuchtete diese für die Unfallaufnahme durch Polizei und Dekra. Gegen 20:30 Uhr war dieser Einsatz beendet
Solche Einsätze wünscht sich kein Feuerwehrmann und sie gehen an die Substanz. Aber trotzdem muss man professionell arbeiten und die Aufgaben bewältigen.

Es werden hier keine Bilder der Unfallstelle veröffentlicht !

Hier der Bericht der Freien Presse zum Unfall: hier klicken



Einsätze : EINSATZ: Baum auf Straße
Eingetragen von Webmaster An 01.09.2015 08:45:12 (920 mal gelesen )
Einsätze

Nach der extremem Hitze am Tage braute sich gegen Abend eine Gewitterfront über der Region zusammen, die letztlich auch Remse voll erwischte und die Kameraden der Feuerwehr auf den Plan rief.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel... | 1514 Bytes mehr


Einsätze : EINSATZ: Tierrettung
Eingetragen von Webmaster An 24.08.2015 16:04:40 (761 mal gelesen )
Einsätze

Zum 7. Einsatz in diesem Jahr kam es am heutigen Montagmorgen. "Tierrettung Kleintier - totes Schaf" stand auf den Alarmmeldern. Ich selbst hatte das tote Tier auf dem Weg zur Arbeit bereits am Straßenrand in der sog. Basteikurve liegen gesehen, bin allerdings davon ausgegangen, dass sich bereits jemand darum kümmert.

Anscheinend war dies jedoch nicht der Fall und so kam es nach dem Anruf einer Frau zum Einsatz der Feuerwehr. Viel zu retten war nicht mehr, da das Schaf bereits verendet war. Wie das Tier dorthin und zu Tode kam ist derzeit unklar. Genauso wenig in welchen Zusammenhang die daneben liegende Schubkarre steht. Alles in allem ein ungewöhnlicher und etwas komisch anmutender Einsatz.

Die Befragung des bösen Wolf brachte zumindest keine neuen Erkenntnisse Sehr glücklich

Hier noch ein Bild der Einsatzstelle:
das tote Schaf neben der Schubkarre



« 1 2 (3) 4 5 6 ... 10 »
full copyright by a-XL productions © 1999-2015 | all rights reserved | Login
Feuerwehr Signet